FEU Hecke / Busch

Feuer
(Einsatz-Nr. 51)
Einsatzort Details

Hessisch Oldendorf
Datum 20.05.2020
Alarmierungszeit 23:43 Uhr
Einsatzende 01:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Alarmierungsart Sirene + DME
eingesetzte Kräfte

Hessisch Oldendorf

Einsatzbericht

Zum zweiten Einsatz am Mittwoch, 20.05.2020 wurden die Ortsfeuerwehren Hessisch Oldendorf und Krückeberg, gegen 23:45 Uhr alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger entdeckte Flammen und Rauch aus einem Baumstumpf aufsteigen.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand schnell fest, dass es sich bei diesem Baumstumpf, um einen Baum handelte, welcher bereits 2019 brannte und für einen Einsatz der Feuerwehr sorgte.
Der Baumstumpf wurde mit einem D-Strahlrohr abgelöscht und anschließend durch den
Baubetriebshof der Stadt Hessisch Oldendorf zersägt und abtransportiert. Für die Einsatzkräfte zog sich der Einsatz über 2 Stunden hin.
Wie manche Menschen auf die Idee kommen, im Wald in einem hohlen Baumstumpf zu Grillen und die Glut einfach unbeaufsichtigt brennen zu lassen, wird uns ein ewiges Rätsel bleiben.
An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass Grillen im Wald verboten ist und in Niedersachsen mit einem Bußgeld bis zu 5.000€ bestraft wird.
Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden beim Grillen jederzeit genügend Abstand zu brennbaren Material einzuhalten und die Asche und den Müll anschließend fachgerecht zu entsorgen ist.
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

Letzter Einsatz

F1: Heimwarnmelder
22.06.2024 um 20:16 Uhr
Hessisch Oldendorf
Nr.80/2024

 

 

 

Stromausfall

 

Adresse

Stadtfeuerwehr Hessisch Oldendorf
Steinbrinksweg 1
31840 Hessisch Oldendorf
E-Mail: info@stadtfeuerwehr-ho.de