Sonderlage

Technische Hilfe
(Einsatz-Nr. 52)
Einsatzort Details

Stadtgebiet Hessisch Oldendorf
Datum 22.05.2023
Alarmierungszeit 14:05 Uhr
Einsatzende 18:45 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 40 Min.
Alarmierungsart Sirene + DME
eingesetzte Kräfte

Barksen
  • MTW 18-17-11
  • TSF-W 18-41-11
Bensen
  • TSF-L 18-40-31
Haddessen
  • MTW 18-17-02
  • TSF-W 18-41-32
Pötzen
  • TSF 18-40-35
Rohden
  • TSF 18-40-15
Segelhorst
  • TSF 18-40-16 (a.D.)
Wickbolsen
  • TSF 18-40-37
Zersen
  • TSF 18-40-38 (a.D.)
Stadtfeuerwehr
  • KdoW 18-01-01
  • PKW 18-02-01
  • PKW 18-02-02
  • Team Presse
  • Team ELW
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am 22.05.2023 um 14:05 Uhr gab es in Hessisch Oldendorf einen Großflächigen Stromausfall. Davon betroffen waren die Ortschaften Barksen, Bensen, Haddessen, Rohden, Pötzen, Segelhorst, Wickbolsen und Zersen.
 
Im Gerätehaus Hessisch Oldendorf hat das Team Einsatzleitwagen die Örtliche Einsatzleitung aufgebaut. Die Feuerwehrhäuser der oben genannten Ortschaften wurden daraufhin besetzt. Einwohner, die aufgrund des Stromausfalls keinen Notruf mehr absetzten konnten, hatten die Möglichkeit die Hilfe bei den Kameradinnen und Kameraden vor Ort zu erhalten.

Gegen 16:30 war nach Rücksprache mit der Leitstelle und den Stadtwerken das Stromnetz in allen Orten wieder stabil vorhanden. Alle Einsatzkräfte konnten die Feuerwehrhäuser verlassen. Es kam glücklicherweise in der Zeit des Stromausfalls zu keinem Notfall.

Die Örtliche Einsatzleitung blieb aufgrund der vorhergesagten Wetterlage weiterhin im Betrieb. Hier wurde im Verlauf aufgrund eines Astes, der die Straße blockierte die Feuerwehr Barksen alarmiert.
Um 18:45 Uhr wurde der Betrieb der Örtlichen Einsatzleitung eingestellt.
 

 

Letzter Einsatz

H0: Tragehilfe
08.04.2024 um 13:57 Uhr
Nr.49/2024

 

 

 

Stromausfall

 

Adresse

Stadtfeuerwehr Hessisch Oldendorf
Steinbrinksweg 1
31840 Hessisch Oldendorf
E-Mail: info@stadtfeuerwehr-ho.de