F1A: Rauchsäule erkennbar

Am Samstagabend, den 15. Juni 2024, wurde um 22:18 Uhr eine Rauchsäule in Rohdental gemeldet. Die Feuerwehren Rohden, Seelhorst und Hessisch Oldendorf rückten umgehend aus, um die Lage vor Ort zu erkunden.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war im gesamten Dorf ein Brandgeruch wahrnehmbar, und eine deutliche Rauchentwicklung war sichtbar. Aufgrund der unklaren Lage und um eine präzise Lokalisierung des Brandherdes zu ermöglichen, wurden die Drohnenstaffel mit Wärmebildkamera sowie der Einsatzleitwagen (ELW) nachgefordert.

Trotz intensiver Suche und dem Einsatz modernster Technik konnte die Quelle der Rauchentwicklung nicht eindeutig identifiziert werden.

Glücklicherweise konnte kein aktiver Brand festgestellt werden, und es wurden keine Schäden an Gebäuden oder Verletzungen von Personen gemeldet. Die Ursache der Rauchentwicklung bleibt vorerst unklar.

⇒ zum Detailbericht

 

Letzter Einsatz

H0: Wasser im Keller
12.07.2024 um 17:56 Uhr
Haddessen
Nr.98/2024

 

 

 

Stromausfall

 

Adresse

Stadtfeuerwehr Hessisch Oldendorf
Steinbrinksweg 1
31840 Hessisch Oldendorf
E-Mail: info@stadtfeuerwehr-ho.de